Unser Team

Andreas Best

  • Studium: Physik, Astrophysik, Botanik, Maschinenbau, Denkmalpflege.
  • Selbststudium: Archäometrie, Dendrochronologie, Vermessungs- und Karten-kunde, Burgenkunde, Archäologie, Keramikdatierung, Altersbestimmung von Steinwerkzeugen, Ofenbau; Herstellung von Terra Sigillata, von mittelalterlichen Keramikformen und ungarischer Schwarzkeramik, Regionalgeschichte (Mittelalter bis frühe Neuzeit).
  • Fortbildung: Restaurierung von Eisen und Keramik, Freihanddrehen von Keramik (seit 1996), Museumsstandards in Europa - Beispiele der Qualitätssicherung in Museen (2004), ethische Richtlinien für Museen, Museumsinventarisation, Konservierung und Restaurierung von Textilien (2004), Das Museumskonzept - die Grundlage für zielgerichtete Museumsarbeit (2005), Notfallplanung und Kulturgutschutz I und II - Ausgewählte Aspekte (2005),  Fotografie im Museum (2008), Inventarisieren nach Spektrum (2014), Inventarisieren mit museum-digital (2015).
  • aktuelle Forschungsarbeit: Grenzsteine und Grenzdenkmäler in Schifferstadt. Eine Bestandsaufnahme.
  • Mitgliedschaft:
    • Gründer und Vorsitzender des Vereins "Kulturelles Erbe Schifferstadt" seit 2015
    • Mitglied beim Museumsverband Rheinland-Pfalz seit 2014
    • Mitglied beim Arbeitskreis für Hausforschung e. V. seit 2012
  • Publikationen:
    • Herausgeberschaft
      • Grenzsteine in Schifferstadt. Eine Bestandsaufnahme. (erscheint 2020)
    • Artikel
      • Das Magdalénien. Überblick, Funde, Verbreitung und Zeitstellung in der Pfalz. 2008 (Manuskript).
      • Böhler Fachwerkhäuser (in: Böhl 780 - 2005, Gemeindeverwaltung Böhl-Iggelheim 2005, S. 229-235)
      • 1000 Jahre Herzog-Otto-Jahrgedächtnis in Schifferstadt, in: Pfarrbrief September 2004. Pfarrei St. Jakobus Schifferstadt.
      • Burgstraße 40 Dreiseithof, Reihe: Stadtverführer. Ein Historischer Stadtrundgang in Etappen (Schifferstadter Tagblatt: 30.8.2003)
      • Burgstraße 12-14 Salischer Hof, Reihe: Stadtverführer. Ein Historischer Stadtrundgang in Etappen (Schifferstadter Tagblatt: 23.8.2003)
      • Ehemaliger Kurpfälzischer Jagdhof, Reihe: Stadtverführer. Ein Historischer Stadtrundgang in Etappen (Schifferstadter Tagblatt: 16.8.2003)
      • Gasthaus "Zu den drei Kronen", Reihe: Stadtverführer. Ein Historischer Stadtrundgang in Etappen (Schifferstadter Tagblatt: 9.8.2003)
      • Gasthaus "Zum Ochsen" - Marktplatz 3, Reihe: Stadtverführer. Ein Historischer Stadtrundgang in Etappen (Schifferstadter Tagblatt: 26.7.2003)
      • Das Alter des Turmes der St. Jakobuskirche. Ergänzende Anmerkungen zum Artikel im Pfarrbrief 2000 (in: Pfarrbrief 2003, Pfarrei St. Jakobus Schifferstadt, S. 7-9. sowie: Schifferstadter Tagblatt: 24.7.2003)
      • Gasthaus "Zur Kanne" - Kirchenstraße 9, Reihe: Stadtverführer. Ein Historischer Stadtrundgang in Etappen (Schifferstadter Tagblatt: 19.7.2003)
      • Ehemalige Lorenzkapelle - Bäckergasse 1, Reihe: Stadtverführer. Ein Historischer Stadtrundgang in Etappen (Schifferstadter Tagblatt: 12.7.2003)
      • Große Kapellenstraße 34. Elternhaus von Franz Funk, Reihe: Stadtverführer. Ein Historischer Stadtrundgang in Etappen (Schifferstadter Tagblatt: 5.7.2003)
      • Der Brauch des Klapperns und Singens in der Karwoche (Pfarrbrief St. Jakobus 2002)
      • Die Niederadelsfamilien von Schifferstadt (Stammliste und Stammtafel), in Johann Benedom. Familien und Einwohner in Schifferstadt. Bd. 1, 12.-18. Jahrhundert, Schifferstadt 2001, S. XXI-XXV)
      • Die Kirche St. Jakobus um das Jahr 1200 (in: Pfarrbrief 2000, Pfarrei St. Jakobus Schifferstadt, S. 11-14)
      • Fachwerkhäuser in Schifferstadt (in: Schifferstadt. Geschichte und Geschichten. Schifferstadt 1998, S. 413-420)
      • Frühes Steinzeug in der Pfalz. Keramiktypen und ihre Verbreitung. 1998 (unveröffentlicht)
      • Jagdhofsanierung ermöglichte Bauforschung (Schifferstadter Tagblatt: 11.5.1993)
      • Baugeschichte des Hausplatzes Langgasse 26 in Schifferstadt. 1986 (unveröffentlicht).
      • Eine Kopfapplike aus Glas aus dem Römerkastell Rheingönheim. 1981 (unveröffentlicht).
    • Vorträge
      • Archäologische Feldprospektion mit GPS (Tag der Ehrenamtlichen der pfälzischen Archäologie: 29.11.2014)
      • Die Küche im Kreis Sathmar (AfH-Tagung: 5.Oktober 2012)
      • Bemerkenswerte Funde aus der Römerzeit (Heimatmuseum Schifferstadt: 1.4.2007)
      • Der Geschichte auf der Spur. Neue Erkenntnisse zu den ältesten Funden aus der fränkischen Landnahmezeit in Schifferstadt (Heimatmuseum Schifferstadt: 7.5.2006)
      • Depot - Kultplatz - Gräberfeld? Neue Funde vom Fundort des Goldenen Hutes. Einführungsvortrag: Einzeilkartierung der Fundstreuung und zukünftige, physikalische Prospektionsmethoden (Heimatmuseum Schifferstadt: 10.4.2005)
      • Fachwerkhäuser in Böhl (Böhl: 23.2.2005)
      • Von Worms nach Schifferstadt. Auf den Spuren des Saliers Herzog Otto von Worms und die Suche nach seinem Grab (Pfarrzentrum St. Jakobus: 23.10.2004)
      • Die Spengler von Schifferstadt (Heimatmuseum Schifferstadt: 5.10.2003)
      • Zeitspuren. Die Funde vom Queckbrunnen. C14-Datierung der Brunnenhölzer (Heimatmuseum Schifferstadt: 1.5.2003)
      • Neue Erkenntnisse und interessante Entdeckungen im Heimatmuseum Schifferstadt (Adlerstube: 17.1.2002)
      • Die Töpfer in Schifferstadt (Heimatmuseum Schifferstadt: 7.5.2000)
      • Die Baugeschichte der Kirche St. Jakobus (Adlerstube: 4.11.1999)
      • Erstmals Fachwerkhausdatierung in Schifferstadt. Die Dendrochronologie, ein naturwissenschaftliches Datierungsverfahren (Altes Rathaus Schifferstadt: 21.5.1986)
    • Ausstellungen
      • Bemerkenswerte Funde aus der Römerzeit (Heimatmuseum Schifferstadt: 1.4.2007)
      • Der Geschichte auf der Spur. Neue Erkenntnisse zu den ältesten Funden aus der fränkischen Landnahmezeit in Schifferstdt (Heimatmuseum Schifferstadt: 7.5.2006)
      • Depot - Kultplatz - Gräberfeld? Neue Funde vom Fundort des Goldenen Hutes (Heimatmuseum Schifferstadt: 10.4.2005)
      • Herzog Otto von Worms und sein Jahrgedächtnis in Schifferstadt (Pfarrzentrum St. Jakobus: 4.11.2004)
      • Die Spengler von Schifferstadt (mit Vorführung im Heimatmuseum Schifferstadt: 5.10.2003)
      • Zeitspuren. Die Funde vom Queckbrunnen (Heimatmuseum Schifferstadt: 1.5.2003)
      • Die Töpfer in Schifferstadt (mit Vorführung im Heimatmuseum Schifferstadt: 7.5.2000)
      • Mitarbeit unter Museumsleiter Lorenz Eckrich bei der Sonderausstellung: ehemals kurpfälzischer Jagdhof - Limburgische Kanzlei (Heimatmuseum Schifferstadt: 27.2.1994)
      • Mithilfe unter Museumsleiter Lorenz Eckrich bei der Führung und Sonderausstellung "150 Jahre Goldener Hut" (Fundplatz Goldener Hut: 1985)
    • wissenschaftliche Auswertungen
      • Altersbestimmung einiger archäologischer Bodenfunde im Heimatmuseum Waldsee 2008
      • Altersbestimmung fast aller Bodenfunde im Heimatmuseum Schifferstadt von 1997-2007
      • Zeitdiagramm zu den bronzezeitlichen Funden in Schifferstadt 2005 (archäologischer Raum Heimatmuseum Schifferstadt)


  • praktische Arbeiten:
    • dendrochronologische Untersuchungen seit 1985
      • laufendes Projekt: Aufbau einer Eichenjahrringchronologie in Nordostungarn, seit 1994, näheres unter www.dendrochronologie-labor.de
      • Fachwerkhäuser in der Pfalz (Schifferstadt, Böhl, Iggelheim, Rhodt), Hessen (Gründau-Lieblos, Gelnhausen), Thüringen (Kühndorf) und Bayern (Frankenbrunn)
      • romanisches Haus: Kaiserswerth ("Borghaus") in Nordrhein-Westfalen
      • Kirchtürme in Rheinland-Pfalz (Schifferstadt, Iggelheim und Nievern)
      • Aufbau einer Eichenjahrringchronologie für die Vorderpfalz
    • Inventarisation
      • Burgenkeramik, Nachlaß OSR Lorenz Eckrich, 1992-2008
      • Ausstellungsstücke Heimatmuseum Schifferstadt, 1997-2005
    • Ausgrabung bzw. Fundbergung
      • Baubegleitende Untersuchung: Schifferstadt, Burgstraße 21, 2002
      • Baubegleitende Untersuchung: Schifferstadt, Jagdhof, 1993
      • Römersiedlung vor dem Speyerer Dom: GDKE, Außenstelle Speyer 1988
      • Baubegleitende Untersuchung: Bauherr Ulrich Schwerdt, Schifferstadt, Langgasse 26, 1985
      • Römische Befestigung auf dem Großen Berg bei Kindsbach: GDKE, Außenstelle Speyer Sommer 1984 und 1985
      • Römerkastell Alzey: 2. archäologisches Jugendlager Rheinland-Pfalz/Burgund, Ltg. Dr. Gerd Rupprecht, 7.-21.Juli 1979
      • Latènezeitliche Abfallgruben: Schifferstadt, Ebertstraße 17, Ltg. OSR Lorenz Eckrich, 1972
    • archäologische Feldprospektion
      • Goldener Hut Acker, s. Frank Falkenstein, Andreas Best, Carsten Casselmann, Stefan Hecht, Gerd Schukraft. Neue Forschungen am Fundplatz des Goldhuts von Schifferstadt. (in: Der Goldene Hut von Schifferstadt. Historisches Museum der Pfalz Speyer. 2008, S. 80)
      • frühe Burgen an der Bergstraße, 1990/91
      • Burgen in der Pfalz seit 1978
      • Raum Schifferstadt seit 1978
    • Fundmeldungen
      • seit 1984 an Generaldirektion kulturelles Erbe, Außenstelle Speyer, über 50 neue Fundstellen


Csilla Best

Mitarbeiterin bei der archäologischen Feldprospektion
  • Publikationen
    • Die Weberkarde - eine vergessene Kulturpflanze von Schifferstadt (20.1.2005, unveröffentlicht)
  • Vorträge
    • Über die Herkunft unserer alten Textilien im Heimatmuseum (Heimatmuseum Schifferstadt, 3.6.2001)
    • Flachsverarbeitung (Adlerstube Schifferstadt, 1.12.2006), näheres hier


Tobias Rief

Mitarbeiter bei der archäologischen Feldprospektion, insbesondere Metallfunde
  • Publikationen
    • Die römische Besiedlung in der Pfalz unter besonderer Berücksichtigung lokalgeschichtlicher Aspekte. Jahresarbeit am Wirtschaftsgymnasium Ludwigshafen a. Rh. 2002 (unveröffentlicht)